Projekte

Wenn ich mal nicht schreibe, dann arbeite ich entweder ehrenamtlich in einer Bücherei oder als "Wing" oder ich unterstütze ein Startup-Unternehmen dabei, die Story und das Konzept für ein Horroradventure-PC-Spiel zu entwickeln. Diese drei Projekte möchte ich euch hier vorstellen.

Unreadable Entertainment

Gemeinsam mit einem Team von 12 jungen Männern und Frauen entwickel ich im Rahmen des Startups Unreadable Entertainment ein Horroradventure-PC-Spiel.  Als Autorin im Team bin ich mitverantwortlich für die Story und den Plot.

 

Es macht unglaublich viel Spaß, weil es die ideale Ergänzung zu meiner Arbeit an meinen Büchern ist. Hier arbeite ich in einem Team und kann den Entstehungsprozess der Programmierer und Modellierer mitverfolgen.

 

Weitere Informationen zu unserem Team und natürlich auch erste Konzeptentwürfe und Plotideen findet ihr auf der Homepage des Startups.

www.unreadable-entertainment.de

Bücherei Lesespaß

Seit fünfzehn Jahren, also praktisch seit meiner Kindheit arbeite ich ehrenamtlich in der Bücherei Lesespaß mit, was mich maßgeblich geprägt hat, sowohl als großer Fan von Büchern, als auch später als Autorin. 

 

Es macht mir sehr viel Spaß, andere Menschen bei der Wahl der Bücher zu beraten oder aktuelle Bücher in Regalen zu präsentieren. Der Kontakt zu anderen begeisterten Lesern war mir schon immer sehr wichtig. Natürlich könnt ihr dort auch alle meine Bücher leihen. Ein Besuch lohnt sich somit.

 

In Kooperation mit der Bücherei Lesespaß hat die Erwachsenenbildung Michelstadt auch einen Literaturkreis ins Leben gerufen, bei dem monatlich ein Buch gelesen und anschließend bei einem Treffen besprochen wird. 

 

Weitere Informationen findet ihr hier auf der Homepage:

www.koeb-michelstadt.de

Informationen zum Literaturkreis findet ihr hier auf der Homepage:

www.erwachsenenbildung-michelstadt.de

AuthorWing

AuthorWing ist ein ehrenamtliches Projekt, welches einem unveröffentlichten Autor einen Wing zur Seite stellt, der den Weg einer Buchveröffentlichung bereits gegangen ist. Ein Wing kann nachvollziehen, wie ein unerfahrener Autor sich fühlt, welche Zweifel ihn plagen und ihm mit seiner Erfahrung ein sicheres Geleit bieten, um das geplante Buch trotzdem zur Veröffentlichung zu bringen. 

 

Für das Projekt habe ich mich als Wing zur Verfügung gestellt und unterstütze zur Zeit einen Schützling.

 

Weitere Informationen findet ihr hier auf der Homepage:

www.authorwing.de

"Von seinen Eltern lernt man lieben, lachen und laufen.

Doch erst wenn man mit Büchern in Berührung kommt, entdeckt man, dass man Flügel hat.."

Helen Hayes