Im Zeichen des Jupiters

Es war eine von vielen Erinnerungen, die Nika mit sich herumtrug. Eine, die in Bruchstücken und wie unter einem Nebel existierte – verschwommen und unwirklich.

Bei einem Garagenflohmarkt findet Nika ein unvollständiges Mobile mit den Planeten des Sonnensystems. Ihm kommt es bekannt vor und es erinnert ihn an die erste Zeit in Deutschland, als seine Familie und er noch in einem Flüchtlingslager gelebt haben. Schnell wird ihm klar, dass der Jupiter bei dem Mobile fehlt. Er beginnt zu recherchieren und kommt schon bald dem Geheimnis auf die Spur.

Eine Geschichte über Freundschaft und Vergangenheitsbewältigung.

Die Kurzgeschichte wurde bereits in der Anthologie "Grenzenlos: Geschichten und Gedichte" veröffentlicht und ist nun als kostenloser Download überall erhältlich als ePub oder mobi. Außerdem wurde sie mittlerweile in meiner Anthologie Neubeginn mit aufgenommen.


"Du öffnest ein Buch, das Buch öffnet dich."

Chinesisches Sprichwort